Spieleproduktion, -historie und -konzeption für Spika

SPIKA steht für eine lange Tradition der Spieleherstellung in Sachsen. Der 2016 wieder neu gegründete SPIKA-Verlag möchte diese Tradition aufgreifen und historische Spiele neu auflegen bzw. die Tradition der Spieleherstellung wieder beleben. Hierzu zeichnen wir uns in verschiedenen Projekten verantwortlich für die historische Recherche, unterstützen bei der Produktion von Neuauflagen und helfen bei der Medienarbeit.

Als erstes Ergebnis dieser Partnerschaft erschien im Herbst 2016 das limitierte Spiel „Die Ruhebank“. Ein breites Medienecho sowie reges Interesse aus ganz Deutschland bestätigen den Erfolg der Erstproduktion.

Als zweites Spiel wurde anlässlich des 1. Annaberger Märchenfilmfestivals fabulix im August 2017 das Spiel „Im Märchenwald“ veröffentlicht.